ChefGomba paradicsomos cukkinispagetti

Zucchini-Spaghetti mit Pilz-Tomatensauce

Zutaten:

  • 500 g weiße und braune Pilze
  • 2 Zucchini
  • 150 g 100% Tomatensauce
  • 1 rote Zwiebel
  • Parmesan
  • Knoblauch
  • Oregano
  • Öl, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Pilze in kleine Würfel schneiden, mit Salz, Pfeffer würzen und langwierig dünsten lassen, bis sie ihren Flüssigkeitsgehalt verlieren, dann erröten lassen und beiseite stellen.

Rühren Sie die fein gehackte Zwiebel auf ein wenig Öl. Die gerösteten Pilze hinzufügen und mit Knoblauch würzen. Fügen Sie das Tomatenkonzentrat hinzu und verdünnen Sie es mit etwas Wasser. Mit Oregano bestreuen und 2-3 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen, um die Aromen zusammenzubringen.

Waschen Sie gründlich die Zucchinis, danach gestalten Sie Spaghetti-Spiralen durch die Zucchini-Spaghetti-Maschine. Die Zucchinis können auch roh bleiben oder sie können 2-3 Minuten geköchelt werden, laut Geschmack.

Die Pilz-Tomatensauce hinzufügen, vorsichtig wenden und mit Parmesan servieren!