Mushroom and egg dumplings

Eierknödel mit Pilz

Zutaten:

  • 500 g gemischte Pilze (Champignons, Shiitake, Austernpilze)
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • grüne Gewürze nach Geschmack (Schnittlauch, Koriander, Petersilie)
  • Grüner Salat
  • Öl, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Knödelteig zubereiten: Mehl mit den Eiern vermischen und so viel Wasser hinzufügen, dass eine lockere Masse entsteht. Fügen Sie etwas Salz hinzu und tauchen Sie es mit einem Knödelzerkleinerer in kochendes Salzwasser. 1-2 Minuten kochen lassen. Wenn die Knödel auf die Wasseroberfläche gekommen sind, filtern Sie sie. Wir empfehlen, die Knödel nicht auf einmal zu kochen, da sie schnell zusammenkleben. Es ist ratsam, in 2-3 Portionen zu kochen.

Die in Scheiben geschnittenen Champignons in etwas Öl, Salz und Pfeffer anbraten. Die Knödel in die Pfanne geben und schwenken, dann die geschlagenen Eier dazugeben und ggf. das Salz ersetzen. Rühren Sie ständig um, um die Eier zu braten.

Mit gehackten grünen Gewürzen bestreuen und mit geriebenem Parmesan und Salat servieren.
Sofort verzehren, denn frisch zubereitet schmeckt er am leckersten