Double mushroom cannelloni

Doppelte Champignon-Cannelloni

Zutaten:

  • 1 kg weiße Champignons
  • 500 g Hackfleisch
  • 250–300 g einfache Tomatensauce
  • 250 g Cannelloni
  • 1 Zwiebel
  • geriebener Käse
  • Knoblauch
  • Oregano
  • Öl, Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Teilen Sie die Pilze in zwei gleiche Portionen. Eine Hälfte in Scheiben schneiden und die andere Hälfte fein würfeln.

Die geschnittenen Champignons mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Öl braun anbraten, dabei die gesamte Flüssigkeit verdampfen lassen (8 bis 10 Minuten). Die Tomatensauce unterrühren und mit Knoblauch und Oregano abschmecken, bei Bedarf etwas salzen. Wenn die Sauce zu dick ist, kann sie mit etwas Wasser verdünnt werden. Die Sauce unter ständigem Rühren aufkochen, dann beiseite stellen.

Die Zwiebel fein hacken und in etwas Öl anschwitzen. Das Hackfleisch in die Pfanne geben und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Wasser hinzugeben und köcheln lassen. Wenn das Fleisch gar ist, die fein gewürfelten Champignons in die Pfanne geben und garen lassen. Verwenden Sie diese Mischung, um die Cannelloni zu füllen. Eine Schicht der Tomaten-Champignon-Sauce auf dem Boden einer ofenfesten Form verteilen und die Nudelröhren vorsichtig darauf verteilen, dann mit einer großzügigen Schicht Sauce bedecken.

Mit geriebenem Käse bestreuen und 30 Minuten bei 180°C backen. Köstlich serviert mit einem frischen Salat.

Ein beeindruckend aussehendes Gericht, das nicht so kompliziert ist, wie Sie vielleicht denken!