Oyster mushroom rillettes

Austernpilz-Rillettes

Zutaten:

  • 500 g geschnittene Austernpilze
  • 2 hartgekochte Eier
  • 2 Esslöffel Sauerrahm
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Die Champignons in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Deckel in etwas Öl weich dünsten. Sobald es weich ist, goldbraun braten und abkühlen lassen. Zwei Drittel der Champignons beiseite stellen, das restliche Drittel mit den hartgekochten Eiern, Sauerrahm und Kräutern mit einem Stabmixer pürieren. Restliche Champignons und gehackten Schnittlauch vorsichtig zurühren und die Mischung in kleine Crackerkörbchen füllen. Idealer Aufstrich auf Toast oder als Dip mit herzhaften Crackern oder Tortillachips.
Obwohl die Rillettes einen Tag im Voraus zubereitet werden können, dauert die Zubereitung dieses Rezepts nur 20 bis 25 Minuten und ist somit ideal für unerwartete Gäste.

Tipp: Passende kleine Crackerkörbe finden Sie in den meisten großen Supermärkten in der Keks- und Snackabteilung.